#gelesen: Wir werden das Kind schon schaukeln

Lesen. Ich lese viel zu wenig im Moment. Dabei mache ich das echt gern. Mit den Kindern, Romane für mich, Fachbücher sowieso.

Als die Anfrage für eine Rezension zu dem Buch „Wir werden das Kind schon schaukeln“ kam, musste ich sofort grinsen, was ein cooler Titel. Und ja ich gebe zu: Ich entscheide oft nach dem Cover, ob ich ein Buch haben mag/ aufschlage/ lese. Also los gehts!

Achtung:
Dieses Buch von Sophie Seeberg ist aber kein normaler Elternratgeber. 

Herrje, was habe ich gelacht. Tipp am Rande: Nicht alle Kapitel sind dafür geeignet neben schlafenden Kindern gelesen zu werden. Lachen könnte sie aufwecken. 

Fast alle Themen, die Eltern bewegen, werden aufgegriffen. Aber weder belehrend noch mit unerreichbaren Super-Tipps, sondern eher als leichte, lustige und einfach total alltagsnahe Geschichten. 

„Zähmung der Übermuttis“ und „Me-time“ waren meine Lieblingskapitel. Wobei… ach eigentlich kann ich das so nicht sagen. 🤷🏻‍♀️ Ich kann mich eh schon schlecht entscheiden und jedes Kapitel ist hier ein Thema für sich. Ich mag es auch, dass ich das Buch nicht von vorne lesen muss. Denn jedes Kapitel ist eine eigene Geschichte und kann für sich gelesen werden. Noch ein Plus Punkt!

Ich mag den lockeren Schreibstil, die Sicht eines Profis, aber alles so wertschätzend und frei. Es sind im Grunde ganz viele Erfahrungen und Beobachtungen aus dem wahren Leben, die ich z.T. auch so aus Beratungen kenne. 

Was dieses Buch NICHT ist:

Dröges Fachbuch
08/15 Ratgeber 
Langweilig 

Sophie Seeberg ist Familienpsychologin, Paarberaterin und selbst Patchwork-Mutter. Ich glaube, diese Kombi macht das Buch zu dem, was es ist: ein netter Badewannen-Eltern-Ratgeber-Roman. ❤️
Locker zu lesen, aber nicht flach. 

Wer kennt es und was sagt ihr? 

Lesen Sie mehr zum Thema Bücher:

Bücher

#gelesen: Vertrauen in die natürliche Geburt

Was soll ich sagen – ich hatte Vertrauen in die natürliche Geburt und zwei wundervolle

Weiterlesen ...
Bindung

#gelesen: Autogene Geburt. Mit Hypnobithing selbstbestimmt gebären.

Davon gehört habe ich ja schon öfter, einige Ansätze sind mir bekannt. Das Buch von

Weiterlesen ...
Alltag mit Kind

#gelesen: Das Wochenbett. Alles über diesen wunderschönen Ausnahmezustand.

Mein Wochenbett ist nun auch schon Lehrbuch-mäßig zu Ende. Eigentlich habe ich so richtig nur

Weiterlesen ...
Alltag mit Kind

#gelesen: papa macht abendbrot

Also bei uns macht der Papa oft Abendbrot. Oder auch Mittagessen. Oder das Frühstück. Meistens

Weiterlesen ...