Schlagwort: Kurse

#gelesen: Autogene Geburt. Mit Hypnobithing selbstbestimmt gebären.

autogenegeburt

Davon gehört habe ich ja schon öfter, einige Ansätze sind mir bekannt. Das Buch von Tatja Bartig-Prang:  „Autogene Geburt. Mit Hypnobirthing selbstbestimmt gebären“ brachte mich dem Thema aber nun noch näher. Alles was mit Hypnose zu tun hat finde ich ja eh schon spannend, als Mama von zwei Kindern (die das Buch Ende der zweiten Schwangerschaft gelesen hat) und Pädagogin/ Still- und Familienberaterin interessiert mich das Thema Geburt ebenfalls ungemein. Und nun die Kombination: Wie Hypnose bei der Geburt helfen kann. Volltreffer. Mein Thema.

(mehr …)

Von Babygymnastik, Schwimmkursen und Co

affenmama-baellebad

Als das kleine m unterwegs war, bin ich ab der 17. Schwangerschaftswoche zum Schwangeren-Schwimmen. Das war großartig! Die meisten Mütter waren schon viel weiter als ich, aber ich fand es auch schon so früh total angenehm im Wasser zu sein und mich zu bewegen. Ich bin nun nicht so die Sportskanone und gehe dreimal die Woche joggen oder so. Aber Bewegung mag ich schon und schwanger sollte das ja auch ganz gut sein, habe ich gehört.

Und eigentlich sollte auch das kleine m so früh wie möglich ins Wasser. Ich selbst habe erst mega spät schwimmen gelernt und das auch nie gut. Ich kann mich über Wasser halten, aber das wars. Und Wasser ist doch so was schönes für Kinder, auch das Gefühl des umhüllt sein von Wasser, was an die Zeit im Bauch erinnert usw. Also sofort zu allen Baby-Schwimmkursen anmelden! Denn bei uns ist es schnell ausgebucht und Wartelisten sind nicht so mein Ding. So der eigentliche Plan… (mehr …)